Trollbachtal

Entspanntes Wandern und Radeln

Weingut Höfer Weinberge Trollbachtal

Weinberge im Trollbachtal

Unser Weingut, an dem der Trollbach entlang rauscht, befindet sich ganz in der Nähe des berühmten Naturdenkmals „Eierfels“. Diese Felsformation aus dem Erdaltertum soll vor 285 Millionen Jahren entstanden sein. Aus viel jüngerer Zeit stammt die Bezeichnung Trollbachtal. Abgeleitet von den dort lebenden, aber nur unter bestimmten Umständen anzutreffenden Trollen. Trolle (trollus trollius), sind äußerst scheue und daher bislang kaum erforschte Spezies, in der Regel nachtaktiv. Trolle leben gesellig und verfügen über ein sehr gutes Seh-, Hör- und Geschmacksvermögen.

Trollbachtal Weingut Schlossmühle

Trolle können eine Größe von mehreren Metern erreichen, es sind aber, meist nach Mitternacht, auch wenige Zentimeter große Exemplare beobachtet worden. Ihre Lebenserwartung liegt bei mehreren hundert oder gar tausend Jahren.

Unseren Mitbewohnern zu Ehren, kreieren wir jedes Jahr unseren Wein „Trollmännchen“. Darüber hinaus gewinnen wir aus Trauben, die den Trollen besonders gut schmecken, unsere Weine „Troll Drusus“, „Troll Rouge“ und den „Troll Germanus“.

Die imposante Umgebung umrahmt von schroffen Vulkanfelsen, Wald, Wein und zarten Hügeln, lädt zum Verweilen, Wandern oder radfahren ein.

Weingut Dr.Höfer Trollrezept zum Download als PDF »

Weingut Höfer Trolbachtal Felsen

Romantisches Trollbachtal Burg-Layen